Regeln zum Umgang mit übermäßigem Schwitzen – & – Rolle der Elektrolyte

Wenn Sie sich nach einer anstrengenden Trainingseinheit sehr lethargisch fühlen oder immer wieder schweißgebadet sind, machen Sie sich vielleicht Sorgen um Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Es kann eine Reihe von Gründen für ein solches unnötiges Schwitzen geben. Es kann auch eine Nebenwirkung eines echten Gesundheitsproblems sein.

Zahlreiche Fälle von Schwitzen sind jedoch nicht intensiv. Wenn Sie keine anderen Anzeichen feststellen, wie zum Beispiel hohes Fieber oder körperliche Schmerzen, dann lassen sich solche Probleme leicht in den Griff bekommen. Hier ist es sehr wichtig, dass Sie wissen, was genau die perfekte Wassermenge ist oder wie Sie Ihren Elektrolythaushalt die ganze Zeit über im Gleichgewicht halten können usw.

Hier sind ein paar Tipps zur Lösung von Problemen mit übermäßigem Schwitzen

Die Keuschheitsbeere ist ein solches Kraut, von dem angenommen wird, dass es die Kapazitäten der Hypophyse beeinflusst. Es kühlt die Körpertemperatur ab, was zu weniger Hitzewallungen in der Nacht führt. Es funktioniert mäßig, so dass nie erwarten, dass Keuschheitsbeere Ergänzungen zu arbeiten sofort, aber innerhalb der zwei Monate, werden Sie sehen, die positiven Veränderungen.
Mutterkraut ist eine weitere großartige Lösung für Probleme mit übermäßigem Schwitzen. Es ist bekannt dafür, dass es die Häufigkeit und Schwere von Hitzewallungen verringert. Außerdem kann es den Druck lindern und Ihre Unruhe beruhigen, die beide zu unnötigem Schwitzen beitragen. Sie können eine kleine Tinktur von 15 Tropfen drei- bis viermal täglich einnehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.
Es ist ratsam, Alkohol, scharfe Speisen, koffeinhaltige Getränke und heiße Flüssigkeiten innerhalb von drei Stunden vor dem Schlafengehen zu vermeiden. All dies erhöht den Stoffwechsel und die Herzfrequenz, was Hitzewallungen und Schweißausbrüche zur Folge hat.
Versuchen Sie, Ihr Zimmer so kühl wie möglich zu machen, bevor Sie schlafen gehen. Sie können einen zusätzlichen Standventilator aufstellen oder eine Wasserflasche in der Nähe des Bettes aufstellen usw.
Wenn Sie den ganzen Tag über viel Wasser trinken und kurz vor dem Schlafengehen zwei Gläser, können Sie die Entstehung von Hitzewallungen und Schweißausbrüchen abkühlen. Da übermäßiges Schwitzen ein Anzeichen für einen Flüssigkeitsmangel sein kann, müssen Sie das Gleichgewicht der Elektrolyte in Ihrem Körper wiederherstellen. Auch der Verzehr von viel Obst und frischem Gemüse ist von großem Nutzen.
Lassen Sie uns die Rolle der Elektrolyte beim Schwitzen besprechen.
Der Begriff Elektrolyt bezieht sich auf die verschiedenen Salze im Körper.

Sie bestehen aus Kationen (+ geladen) und Anionen (- geladen), die im Großen und Ganzen als Ionen bekannt sind. Die Verteilung dieser Ionen erfolgt im gesamten Körper und steuert die elektrischen Elemente des Körpers, z. B. die Kompression des Herzens und der Skelettmuskeln, das zentrale Nervensystem, das fokale sensorische System, die Nervenfunktion usw.

Sie können leicht einige einfache Lösungen finden, um übermäßiges Schwitzen aufgrund eines Elektrolyt-Ungleichgewichts loszuwerden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Probleme mit dem Schwitzen lösen können? – Fragen Sie uns in den Kommentaren.

Natriumchlorid und Kaliumbicarbonat sind zwei der bekanntesten Elektrolyte, die von unserem Körper zur Gewährleistung des Elektrolytgleichgewichts verwendet werden. Die Aufrechterhaltung eines Elektrolytgleichgewichts in Ihrem Körper kann all diese Schweißprobleme lösen.

 

 

Facebook Comments

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*